Ronny Scheer

Autor - Kinderarzt - Kabarettist - Psychotherapeut

Publikationen

 


Aktuell im Web:

 

„Tatort“: Gehirnwäsche der feineren Art
Fernsehen. Das Opfer ist schuld, der Täter krank, die Kriminalkommissarin selbstzerstörend. Beobachtungen zum „Tatort“ vom 10. März 2019.
https://diepresse.com/home/ meinung/gastkommentar/5595199/ Tatort_Gehirnwaesche-der- feineren-Art 


Alle meine Publikationen finden Sie hier!


Eine Auswahl meiner Bücher:


April 2019 Ostsee-intrige.  Der österreichische Kinderarzt Prof. Blumenfeld soll auf der Ostseeinsel Rügen eine Rehaklinik aufbauen. Doch er wird nicht warm mit den Norddeutschen. Als er kurz darauf beschuldigt wird, für den Tod eines Kindes verantwortlich zu sein, übernimmt der Stralsunder Kommissar Lüdewitz die Ermittlungen. Auf dem Weg zu einem Treffen mit ihm wird Blumenfeld unfreiwillig Zeuge einer Autodiebesbande. Eine rasante Verfolgungsjagd von Rügen bis nach Österreich beginnt …


2016 - Lust aufs Alter : Unkonventionelle Gedanken über das Älterwerden Ein Buch von einem, der sich angeblich vor fast nichts fürchtet. Auch nicht davor, über Tod und Todesangst, Wunschträume  über Erlösung und Ende, Sehnsüchte, Ängste, Hemmungen und die ganz alltäglichen Sorgen zu reden, die jeder kennt, aber irgendwie nicht gelernt hat, darüber zu reflektieren, ganz davon zu schweigen, sie mit anderen zu teilen. Lebe das Leben, solange es geht, und stirb würdig, wenn’s denn geht.


2012 - Taubenfüttern ist nicht genug - Warum Älterwerden Spaß macht  Die »aktive Lebenshälfte« liegt hinter uns, jetzt ist angeblich Loslassen angesagt. So die These zu Beginn des Buches. Was folgt, sind die genauso ehrlichen wie witzigen Überlegungen des bekannten Psychotherapeuten Ronny Scheer, dass diese These nicht haltbar ist. Ganz im Gegenteil! Ein Buch für jene, die nicht nur älter werden, sondern damit auch etwas anfangen können und wollen.


2011 - Leadership und soziale Kompetenz Mit Berichten von Führungskräften in ungewöhnlichen Situationen. Das Buch bietet Managerinnen und Manager komplexe Lernsituationen an und ermöglicht ihnen mit unkonventionellen Methoden, organisationales Lernen an eigenen Fallbeispielen zu erleben und zu erlernen, ohne Fehltritte in ihrer täglichen Führungspraxis zu riskieren. Die gewählten Zugänge sind gleichermaßen überraschend wie originell. Am Beispiel historischer Figuren aus der europäischen Philosophie wird den Führungskräften von heute vor Augen geführt, worauf es beim Gestalten idealer Gruppen, bei Leadership, sozialer und interkulturelle Kompetenz ankommt. Diese zentralen Führungsfragen werden auch anhand ausgewählter Dramen Shakespeares neu aufgerollt eine spannende Lektüre für ManagerInnen und Studierende. Ins Buch eingeflossen sind Erlebnisberichte von Führungskräften.


2008 - Meine Deine Unsere - Leben in der Patchworkfamilie - Leben in der Patchworkfamilie“ ist ein Leitfaden für das erfolgreiche Zusammenleben von Stiefmüttern, Stiefvätern, Stiefkindern, Halb- und Stiefgeschwistern, Partnern und Expartnern. Das Buch macht all jenen, die nach dem Ende einer mehrjährigen Beziehung froh und selbstbewusst weiterleben möchten, Mut. Es vermittelt, dass das Ende einer Ehe oder Lebensgemeinschaft weder eine soziale noch eine individuelle Katastrophe sein muss. „meine ∙ deine ∙ unsere. Leben in der Patchworkfamilie“ ist ein Ratgeber – mit zahlreichen Beispielen, Analysen und konkreten Vorschlägen für Verbesserungen des Familienklimas – und die spannend und unterhaltsam zu lesende Beschreibung einer Lebensform, die es immer häufiger gibt.


2005 - Jenseits von Dick und Dünn: Kochen - Essen - Familie  "Jenseits von dick und dünn" beantwortet die Fragen, warum und wie, was und wie viel gegessen wird – jenseits der Diskussion über "richtiges" oder "gesundes" Essen. Der Bogen der Rezepte, die dazu mitgeliefert werden, reicht von lustigen über einfache, die auch jüngere Familienmitglieder nachkochen können, bis zu kreativen. Als Fachärzte für Kinder- und Jugendheilkunde und Psychotherapeuten erleben die Autoren zudem die Entstehung und Entwicklung von Essstörungen in jedem Alter. In dem vorliegenden Band bringen sie ihre Erfahrungen auf diesem Gebiet anhand von zahlreichen klinischen Fallbeispielen und deren Interpretationen auf unterhaltsame und kluge Weise ein. 

Wissenschaft:

Wissenschaftliche Arbeit und Beiträge in Fachzeitschriften gelistet auf der Plattform der Meduni Graz finden Sie hier!